Empfohlen

Giantware V3 Extreme Edition

Front

Giantware V3 Extreme Edition

Beherrschen Sie Ihre Multimedia Anwendungen mit dem brandneuen und schnellsten Giantware V3 Desktop Computer aller Zeiten.

  • Mit dem Giantware V3 mit Intel® Technologie, Intel® Xeon® Prozessor – 10 Kerne x 3100 MHz und

  • 2 der schnellsten Grafikkarten (GeForce GTX TITAN X mit jeweils 12 GB RAM) dominieren Sie jede Anwendung.

 

„Giantware V3 Extreme Edition“ weiterlesen

Grafik-Power

Sind Sie bereit?

  • Der schnellste Gaming-Grafikprozessor der Welt.
  • GeForce GTX TITAN X mit jeweils 12 GB RAM
  • Giantware V3 bietet mit 2 Grafikkarten (GeForce GTX TITAN X) im SLI-Verbund das höchste an Performance auf dem Desktop-Computer-Markt.

    NVIDIA GameStream™

    Rasante GeForce GTX PC-Gamingerlebnisse können ruckelfrei und mit extrem geringer Latenz auf Mobilgeräte wie NVIDIA SHIELD™ gestreamt werden.

    NVIDIA GPU Boost 2.0

    Die innovative Technologie sorgt für maximale PC-Gamingleistung mit präzisen Steuerungsmöglichkeiten. GPU Boost 2.0 überwacht intelligent die Arbeitslast anhand fortschrittlicher Parameter wie Solltemperatur des Grafikprozessors, Übertaktung und Überspannung um sicherzustellen, dass der Grafikprozessor maximale Leistung liefert.

    NVIDIA Adaptive Vertical Sync

    Nichts ist störender als ruckelnde Frameraten und Tearing. Das erstere Phänomen tritt bei zu niedrigen und das letztere bei zu hohen Frameraten auf. Mit Adaptive V-Sync werden Frames auf intelligente Weise gerendert. Bei hohen Frameraten wird VSync aktiviert, um Tearing zu vermeiden. Bei geringen Frameraten wird VSync deaktiviert, um Ruckeln zu vermeiden.

Prozessor-Power

Sie haben es sich verdient!

 

  • Maximale Prozessor Leistung mit dem Intel® Xeon® Prozessor – 10 Kerne x 3100 MHz

  • Der für Server und Workstations konzipierte Intel® Xeon® Prozessor E5-2687WV3 für Dual-Sockel-Systeme ist eine native 10-Kern-CPU auf Basis der „Haswell EP“-Architektur.

  • Die Intel® Xeon®-Prozessoren V3 mit „Haswell-EP“-Kern stellen eine Weiterentwicklung der bisherigen Xeon®-Prozessoren dar.

  • Diverse Verbesserungen der Architektur wie eine optimierte Sprungvorhersage, Unterstützung für die Advanced Vector eXtenstions der zweiten Generation (AVX2) und eine verdoppelte Bandbreite der L1- und L2 Caches sorgen für eine massiv gesteigerte Fließkommaleistung und eine Leistungssteigerung in Anwendungen selbst bei nicht optimiertem Code von bis zu 15%.

  • Der integrierte Speichercontroller unterstützt Quad-Channel-DDR4-RAM bis 2133 MHz.

 

 

Design-Power

Das Thermaltake Level 10 welches mit der BMW Group DesignworksUSA entwickelt wurde bildet das optische Herzstück des Giantware V3.

– Asymmetrisches Design
– Open Compartment Architecture (O.C.A.)
– Smart-lock Security System (S.S.S.)
– Ergonomischer und integrieter Tragegriff
– Abnehmbare Festplattengehäuse für 3.5” und 2.5” HDD/SSD
– Lichteffekt
– Freiliegende vertikale Kühlflächen

{loadposition bildershow1}

Smart-lock Security System (S.S.S.)

Das Smart-lock Security System (S.S.S.) erlaubt Ihnen die Module des Gehäuse einzeln zu verschliessen

Open Compartment Architecture (O.C.A.)

Das Level 10 Gaming Station erlaubt Ihnen in einer einzigartigen Art und Weise seine Systemperformance zu erleben und erhöht die Usability aufgrund des Design-Konzepts. Entwickelt als eine Open Compartment Architecture (O.C.A.), mit all seinen technischen Raffinessen, alle Elemente sind sichtbar und können einfach installiert und ersetzt werden. Ein Design mit offenen Strukturen und ein visuelles Erlebnis.

Speicher-Power

Giantware V3, der Speichergigant!

  • 64 GB Arbeitsspeicher
  • 1000 GB Solid State Drive (SSD) als System-und Programm-Laufwerk

 


 alt 64 GB Arbeitsspeicher

Mit 64 GB RAM ausgestattet wartet der Giantware V3 müde lächelnd auf jegliche Art von Anforderungen. Worauf wartet Ihr PC?

 


alt1000 GB Solid State Drive (SSD)

Die 1000 GB SSD nutzt das schnelle PCI-Express-Interface, um enorme Transferraten (2800 MB/s lesen und 2400 MB/s schreiben) zu erreichen, die über SATA-SCSI-SATA600-SAS nicht möglich wären. Möglich wird dies durch den internen Aufbau der SSD in RAID-0-Konfiguration mit acht Indilinx-Controllern und stattlichen 1024 MB Cache.

Was nutzt der schnellste Prozessor, der schnellste Arbeitsspeicher, wenn die System-Festplatte lahmt?

 


 

 

Sticky-Ads

Sticky-Ads & Sticky-SideBar für Joomla 1.5, Sticky-Ads Joomla 1.6 und Sticky-Ads Joomla 3.x.x

Auf dieser Seite finden Sie Beschreibungen und Aktuelles zum Sticky-Ads & Sticky-SideBar Modul für Joomla 1.5 und jetzt auch neu Sticky-Ads für Joomla 1.6.

Sticky-Ads & Sticky-SideBar ist ein „Two in One“-Modul. Alle Parameter lassen sich in einem Modul bearbeiten.

Englische und Deutsche Sprachdateien inklusive. Aktuelle Version 2.5.5 für Joomla 1.5 und 2.2 für Joomla 1.6. und für Joomla 3.x.x in der Version 1.1.

Sticky-Ads ist ein vom Template unabhängiger Container der auf jeder Position, in jedem Design und jeder größe auf dem Bildschirm angezeigt werden kann.

Sticky-Ads ist KEIN Pop-Up System-Modul!

Sticky-Ads kann jeden gewünschten Inhalt Templateunabhängig und Modulpositionsunabhängig auf jeder Position anzeigen. Das Design von Sticky-Ads lässt sich frei gestalten und optimal an Ihre Website anpassen. Sticky-Ads kann natürlich auch als klassisches Pop-Up-System verwendet werden, mit dem Vorteil, dass es wohl kein geeignetes Mittel gibt welches Sticky-Ads als Pop-Up erkennt. Die Einsatzmöglichkeiten sind unbegrenzt.

Sticky-Ads nutzt die „Div“ Eigenschaften und ist somit kompletter Bestandteil einer Internetseite.

Auf der rechten Seite sehen Sie ein klassisches Werbebanner welches mit Sticky-Ads angezeigt wird. Die Besonderheit vom Sticky-Ads liegt darin, dass dieses Werbebanner beim scrollen nicht das Blickfenster des Betrachters verlässt. Sticky-Ads bleibt immer und permanent auf der gewünschten Position.

Die Position kann frei gewählt werden, hierzu kann der Joomla-Administrator das Modul mit allen verfügbaren Modulparametern konfigurieren und anpassen.

Sticky-SideBar setzt am linken oder rechten Bildschirmrand an, die Position kann hier frei gewählt werden. Sticky-SideBar scrollt mit und bietet überall die Möglichkeit Content, Module, Inhalte, HTML, PHP-Code per Klick anzeigen zu lassen. Sticky-SideBar scrollt langsam auf und zu, das Design kann frei angepasst werden durch Nutzung des WYGIWYS-Editor im Joomla Backend Modul. Tipp: Nutzen Sie „ModuleAnywhere“ und eine Einbindung von Modulen ist spielend einfach. Die Einbindung gestaltet sich so leicht wie in Sticky-Ads.

In der unteren Ansicht der Modulparameter ist das rechte Werbebanner welches Sie auf dieser Seite sehen konfiguriert. Screenshot von der Version 2.5.3.

 


Erweiterte Parameter: Hier können Sie einen Link zum Sticky-Ads Modul setzen. Mit dieser Funktion können Sie das Sticky-Ads per Link öffnen und schliessen.

Sticky-SideBar: Hier können Sie Sticky-SideBar aktivieren und konfigurieren. Tipp: Nutzen Sie „ModuleAnywhere“ und die Einbindung von Modulen in Sticky-SideBar und Sticky-Ads ist schnell realisiert.

 


Andere Parameter: Beta-Version! Hier sollte Ihnen der Joomla-Editor erscheinen, welchen Sie für Ihren Account im Backend eingestellt haben. Wenn Sie diese Funktion aktivieren, wird in den Grundeinstellungen das Texteingabefeld für PHP-HTML deaktiviert.

Sollte hier kein Editor angezeigt werden, so unterstützt der momentan eingestellte Editor diese Funktion nicht. Wenn Sie ihrem Backend-User (z.B. den TinyMCE-Editor) zuweisen, so wird hier der entsprechende Editor angezeigt.


Sticky-Ads kann HTML und PHP Code anzeigen. Zusätzliche Funktionsmöglichkeiten wie die Integration anderer Module im Sticky-Ads (login, news, faq usw.) sind möglich wenn Sie das „Module Anywhere“ installieren. „Module Anywhere“ können Sie unter folgendem Link downloaden.

Nachdem Sie das Modul installiert haben, können Sie mit folgenden Parametern in Sticky-Ads alle Joomla Module einbinden (HTML Modus) welche angezeigt werden sollen.
{module ID} ID = Geben sie anstelle von ID die Modul ID an welche angezeigt werden soll, z.B. 13.
Das Anzeigenmanagement:
Die Anzeige der Horizontalen Ansicht des Sticky-Ads kann jetzt auch über das Anzeigenmanagement gesteuert werden. Das Anzeigenmanagement berechnet die Auflösung des Betrachters und kann die Position in Prozent anzeigen. Das Anzeigenmanagement ist PHP Basierend und es werden keine Abfragen (per Javascript oder ähnliches) am Client durchgeführt. In den Modulparametern kann jetzt mit absoluten (px) und relativen (%) Anzeigenformaten gearbeitet werden.
Im Anzeigenmanagement kann ab Version 1.5 das Sticky-Ads am Template zentriert werden.
Einmalige Anzeigen:
Ist die Funktion „Einmaliges Anzeigen“ aktiviert, so kann konfiguriert werden in welchen stündlichen Intervallen dem Betrachter das Sticky-Ads beim ersten aufruf der Seite angezeigt werden soll. Diese Funktion ist Javascript gesteuert und Browserabhängig.
Funktionen Sticky-Ads Version 2.4
Sticky Position L-R: Mit dieser Funktion wird die grundsätzliche Anzeige des Sticky-Ads festgelegt ob die Ausrichtung von der linken oder rechten Position gesetzt wird. Möchten Sie das Sticky-Ads in der „Horizontalen Mitte“ zentrieren, so wählen Sie hier die Funktion „Links im Template“. Dies ist die Voreinstellung für das Anzeigenmanagement worin Sie die Anzeige des Sticky-Ads weiter konfigurieren können.
Sticky-Position O-U: Hier kann die Voreinstellung der vertikalen Ausrichtung vorgenommen werden. Soll dich das Sticky-Ads oben oder unten am Bildschirm ausrichten.
Schliessen Funktion: Mit der „Schliessen Funktion“ wird der obere Balken, der „Schliessen Balken“ aktiviert oder deaktiviert. Hiermit kann ausgeählt werden ob das Sticky-Ads im Frontend durch Mausklick geschlossen werden kann.
Hoehe des Schliessen Balken: Sie können die Höhe des „Schliessen Balken“ individuel gestalten und hier die Höhe eingeben. Es darf hier nur eine Zahl eingetragen werden.
Hintergrund-Farbe – Schliessen Balken: Hier können Sie per click auf das Farbsymbol den Hintergrund des „Schliessen Balken“ auswählen.
Countdown Ueberschrift – Schriftgroesse: Ist die Funktion „Automatisch ausblenden“ aktiviert so wird automatisch im „Schliessen Balken“ ein Countdown angezeigt. Die Schriftgröße des Countdowns und der Überschrift, der Funktionen „Countdown-Text-Vorne“ und „Countdown-Text-Hinten“ können Sie hier einstellen.
Countdown Ueberschrift – Schriftfarbe: Per Klick auf das Farbsymbol können Sie bequem die Farbeinstellungen für die Countdown-Anzeige und die Überschrift vornehmen.
Ueberschrift: Hier können Sie eine Überschrift eingeben welche im „Schliessen Balken“ angezeigt werden soll. Ist die Funktion „Automatisch ausblenden“ aktiviert, so wird anstelle der Überschrift der Countdown-Text angezeigt.
Countdown-Text-Vorne: Bestimmen Sie hier welcher Text vor der Zahl des Countdowns eingeblendet werden soll welcher im „Schliessen-Balken“ angezeigt wird.
Countdown-Text-Hinten: Tragen Sie hier den Text ein der nach dem abzählenden Countdown angezeigt werden soll.
Einmalig Anzeigen Aktivieren: Diese Funktion ermöglicht es das Sticky-Ads dem Betrachter nur beim ersten Aufruf der Seite anzuzeigen. Hier können Sie einstellen nach welcher Zeitspanne dem Besucher das Sticky-Ads wieder angezeigt werden soll.
Einmalig Anzeigen alle (1 bis 24 Stunden): Ist die Funktion „Einmalig Anzeigen Aktivieren“ aktiviert, so wird nach den hier eingestellten Parametern dem Besucher das Sticky-Ads im wählbaren Stundenabständen angezeigt.
Nur Anzeigen am (Aktivieren – Deaktivieren): Ist diese Funktion aktiviert, dann wird das Sticky-Ads nur an dem Datum angezeigt welches in der nächsten Funktion „Nur Anzeigen am“ konfiguriert wurde.
Nur Anzeigen am: Klicken Sie auf das Kalendersymbol und wählen dort ein Datum aus wann das Sticky-Ads angezeigt werden soll.
Automatisch ausblenden: Das Sticky-Ads kann nach einer vorkonfigurierbaren Zeit automatisch ausgeblendet werden. Hier wird diese Funktion aktiviert oder deaktiviert. Ist diese Funktion aktiviert so wird auch automatisch die Funktion „Countdown“ im „Schliessen Balken“ aktiviert und der eingetragene Text angezeigt. Damit der Betrachter selbst entscheiden kann das Sticky-Ads vor ablauf des Countdowns zu schliessen ist dieses mit in den „Schliessen Balken“ erstellt worden.
Automatisch ausblenden nach: Tragen Sie hier einen Wert ein nach welcher Zeitspanne das Sticky-Ads ausgeblendet werden soll. Pro Sekunde beträgt der hier einzutragende Wert 1000. Möchten Sie z.B. das Sticky-Ads nach 10 Sekunden automatisch schliessen lassen, so tragen Sie hier einen Wert von 10000 ein.
Hintergrundbild: Hier kann optional ein Hintergrundbild im Sticky-Ads angezeigt werden. Möchten Sie eigene Bilder dem Dropdownmenü hinzufügen so können Sie diese in das Modul Verzeichnis „mod_sticky_ads/images“ kopieren.
Sticky-Ads Breite: Wählen Sie hier die Breite des Sticky-Ads. Hier darf ausschliesslich eine Zahl eingetragen werden.
Sticky-Ads Hoehe: Wählen Sie hier die Höhe des Sticky-Ads. Hier darf ausschliesslich eine Zahl eingetragen werden.
Sticky Rand-Abstand O-U (px oder%): Hier kann der Abstand eingestellt werden wie weit das Sticky-Ads vom oberen oder unteren Browser-Ende angezeigt werden soll. Hier können Sie % oder px Werte eintragen.
Sticky Rand Abstand L-R (px oder %): Hier kann die Entfernung zum linken oder rechten Browser-Ende konfiguriert werden. Möchten Sie das Sticky-Ads in der horizontalen mittig ausrichten, so wählen Sie hier 50% und aktivieren im „Anzeigen-Management“ -> „Mittig aktivieren“, zusätzlich muss bei der Funktion „Sticky Position L-R“ dann „Links im Template“ gewählt werden. Möchten Sie das Sticky-Ads am Template ausrichten so muss hier auch wieder bei der Funktion „Sticky Position L-R“ -> „Links im Template“ gewählt werden und anschliessend im „Anzeigen-Management“ die Auswahl „Mittig vom Template – Rechts ausrichten“ oder „Mittig vom Template – Links ausrichten“ gewählt werden. Zusätzlich muss auch wieder die Funktion „Sticky Position L-R“ -> „Links im Template“ gewählt werden und hier muss 50% eingetragen werden.
Anzeigen-Management: Hier finden Sie einige Optionen um das Sticky-Ads auszurichten. Siehe Beschreibung „Sticky Rand Abstand L-R (px oder %).
Pixel Links: Diese Funktion greift ausschliesslich nur dann wenn im Anzeigenmanagement die Funktion „Mittig vom Template – Links ausrichten“ gewählt wurde. Damit können Sie das Sticky-Ads von der mitte aus zentriert nach links ausrichten. Hier darf nur eine Zahl eingetragen werden.
Pixel Rechts: Diese Funktion greift ausschliesslich nur dann wenn im Anzeigenmanagement die Funktion „Mittig vom Template – Rechts ausrichten“ gewählt wurde. Damit können Sie das Sticky-Ads von der mitte aus zentriert nach rechts ausrichten. Hier darf nur eine Zahl eingetragen werden.
Rahmenbreite vom Sticky: Geben Sie hier eine Zahl ein um einen Rahmen um das Sticky-Ads zu bilden, z.B. 5.
Rahmenfarbe vom Sticky: Klicken Sie auf das Farbsymbol umd die Rahmenfarbe zu konfigurieren. Es öffnet sich ein Farbeditor.
Hintergrundfarbe: Klicken Sie auf das Farbsymbol und es öffnet sich ein Farbeditor um die Hintergrundfarbe vom Sticky-Ads zu konfigurieren.
HTML oder PHP: Hier können Sie wählen welcher Code Sie im unteren Textfeld „Text-PHP-HTML“ nutzen möchten.
Text-PHP-HTML: Geben Sie HTML oder PHP Code ein welcher im Sticky-Ads angezeigt werden soll. Hier können Sie auch andere Module anzeigen lassen wenn Sie „ModuleAnywhere“ installiert haben. Eine Beschreibung dazu finden Sie weiter oben.

Die Aktuellen Sticky-Ads Versionen (Versionsstand 2.5.5 für Joomla 1.5 und Version 2.2 für Joomla 1.6, Version 1.1 für Joomla 3) finden Sie in unserem Downloadbereich.